Gesamt: 262091  Heute: 177  Gestern: 502  Online: more
The Beginning am 21.03.2010
Wir schreiben das Jahr 2010 als sich die Schulfreunde Matthias, Frank und Mike dazu entschließen das Onlinespiel Counter Strike auszuprobieren.

Mit der Zeit entwickelt sich eine große Begeisterung und soe zocken nun reglmäßig auf diversen Stammservern.
 
Namensfindung am 14.05.2010
Damals zockten wir noch mit ständig wechselnden Nicknames wie xxSkillerxx, Bulletproof und ähnlich langweiligen Namen. :-)

Wir entschlossen uns dann als die 3 Musketiere aufzutreten und nannten uns fortan Porthos, Aramis und D’Artagnan.
 
Die Entwicklung am 10.12.2010
Es folgen noch viele andere Games wie Team Fortress oder Day of Defeat Source die wir zockten.
 
Clangeschichte am 04.10.2012
wir haben uns immer wieder mal einem Clan angeschlossen, die meisten hatten aber keine sehr lange Existenz.

Also zockten wir weiter als die 3 Musketiere und gründeten die Musketeers
als unseren ersten eigenen Clan.
 
Werdegang Musketeers am 30.10.2014
Nach 2 guten Jahren haben wir uns mit einem Partnerclan zusammengeschlossen.
Dieser Schritt war rückblickend der schlimmste Fehler den man machen konnte.
Obwohl alles zuvor bis ins kleinste besprochen wurde gab es nach kurzer Zeit große Probleme da plötzlich jeder meinte Chef zu sein und alle wollten mit entscheiden.
Viele Member verließen den Clan wegen der ewigen Unstimmigkeiten untereinander und es wurde viel negatives über den Clan nach außen getragen was unseren Ruf nachhaltig zerstört hat.

Wir zogen dann die Notbremse und haben die Musketeers Ende 2014 aufgelöst.
 
Es wurde ruhig am 01.11.2014
Nach dem Auflösen des Clans wurde es eine Zeit lang sehr ruhig.
Das Online zocken machte uns eine Weile gar keinen Spaß mehr und wir wandten uns wieder mehr dem Reallife zu.
 
Neubeginn am 29.11.2015
Erst ein Jahr später im Noember 2015 kamen wir beim Battlefield 4 zocken wieder auf die Idee einen neuen Clan zu gründen.
Diesmal wollen wir alles besser machen und den Clan nicht zu groß werden lassen.

Um den Neubeginn perfekt zu machen sollten nun auch neue Nicknames her. Wir entschlossen uns als Freibeuter weiterzumachen.
 
Namensfindung die 2te am 20.12.2015
Passend zu unseren Nicknames wollten wir uns nun Die Freibeuter nennen.
Den gibt es aber schon mehrfach und auch The Pirates oder Die Korsaren gibt es schon zuhauf.

Mehr durch Zufall kamen wir beim suchen nach Piratenschiffen auf das Schiff Dreadnought übersetzt Furchtlos.

Nach mehreren anderen Ideen die uns dann alle nicht so wirklich gefielen,
war nun am 20.12.2015 die Entscheidung gefallen.

Der Dreadnought Clan wurde ins Leben gerufen und die Domain: dreadnought-online.net wurde bestellt.
 
Aufbau der Clanwebsite am 24.12.2015
Seit dem 21.12. 2015 sind wir nun dabei unsere Clan Website aufzubauen.

Das Design ist gefunden und die wichtigsten Module sind installiert.
Nun fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten hier und da dann sind wir fertig.

In der Grafik Community T-Graphics haben wir einen kompetenten Partner gefunden der uns noch die passenden Grafiken erstellen wir wie unser Clanlogo, einen Header, Banner usw.
 
es geht wieder los am 11.05.2016
die große Inaktivität im Clan greift wieder um sich.
Die ersten Member wurden gekickt, es nervt mich nur noch......
 
Sommerloch? am 01.08.2016
Wir sind nun nur noch zu dritt die aktiv zusammen zocken.

Auch beim Clantreffen waren nur die 3 Musketiere anwesend.

Aufgeben oder weitermachen das ist hier die Frage.

Wir reden uns die Köpfe wund, was tun wir nur?
 
Ende Gelände? am 06.09.2016
Nach einigen guten Gesprächen mit dem Task Force Six Clan, der uns eingeladen hat das wir uns zusammentun, haben wir uns entschlossen Dreadnought zu schließen.

Die Website wurde bereits gekündigt.
 
Wir starten durch! am 10.09.2016
Nachdem bei den Gesprächen zum Clanzusammenschluss klar wurde das bei vielen Kleinigkeiten doch nicht alles so toll passt und einige Member nicht mit wechseln wolten, haben wir eine Notsitzung einberufen und uns über 3 Stunden unterhalten wie es nun weitergeht.

Es wurde beschlossen das wir eine kürzere knackige Domain haben wollen mit der wir auch Mailaddys für jeden Member erstellen wollen.

Die alte Domain dreadnought-online.net haben wir jetzt getauscht in d-clan.eu sowie d-clan.de für die Mails.

Das Clan CMS wurde beibehalten genauso wie das Design und die genialen Grafiken, besonders Header und Logo sind unser ganzer Stolz.

Und so geht Dreadnought mit nun 4 Membern in eine neue Zukunft, klein aber fein so soll es sein.

Trotzdem suchen wir natürlich immer nach neuen aktiven Membern.
 

All Rights by Dreadnought




Server-Code